Gedenkfeier am 1. November 2012

LH-Stellvertreter David Brenner und die Sozialdemokratischen FreiheitskämpferInnen Salzburg laden gemeinsam mit der SPÖ Stadt Salzburg zur Gedenkfeier für die Opfer des Faschismus sehr herzlich ein. Donnerstag, 1. November 2012, 9 Uhr Salzburger Kommunalfriedhof, Mahnmal für die Opfer des Faschismus Unter Einsatz ihres Lebens haben viele unserer GenossInnen für eine lebenswerte Zukunft und gegen die faschistische […]

Ausstellungseröffnung: „No Child’s Play“

Die Salzburger FreiheitskämpferInnen und das Renner-Institut Salzburg laden sehr herzlich zur Ausstellungseröffnung „No Child’s Play – Kein Kinderspiel“ ein. Donnerstag, 27. September 2012, 19 Uhr Renner-Institut Salzburg, Auerspergstraße 42, 5020 Salzburg Rund eineinhalb der sechs Millionen im Holocaust ermordeten Juden/Jüdinnen waren Kinder. Die Anzahl der Kinder, die hingegen die Konzentrationslager überlebten, wird lediglich auf einige […]

Stadtrundgänge im Juli 2012

Im Juli bieten das Renner-Institut Salzburg und die Salzburger FreiheitskämpferInnen kostenlose Stadtrundgänge durch die Landeshauptstadt an. Thematisch kann dabei zwischen den Themen ‚Verfolgung und Widerstand‘ sowie ‚Salzburg unter dem Hakenkreuz‘ ausgewählt werden. Die Rundgänge richten sich in erster Linie an alle Neben- und Vorfeldorganisationen der Salzburger SPÖ sowie an Sektionen und Ortsparteien. Auch andere Interessierte […]

Befreiungsfeier Mauthausen 2012

Am 5. Mai 1945 wurde das Konzentrationslager Mauthausen von amerikanischen Soldaten befreit. Aus diesem Anlass kamen gestern tausende Menschen – darunter Mitglieder der Salzburger FreiheitskämpferInnen, der JUSOS und der SoHo Salzburg – zur Befreiungsfeier in das ehemalige Konzentrationslager. Gemeinsam mit sozialdemokratischen VertreterInnen aus anderen Bundesländern fand eine Gedenkfeier zu Ehren Richard Bernascheks (ermordeter Widerstandskämpfer und […]

Berlin-Exkursion 2012

Auf Initiative von LH-Stv. Mag. David Brenner besuchte eine Delegation der FreiheitskämpferInnen und der JUSOS Salzburg von 26. bis 28. April Berlin. Die Reise, die unter dem Leitsatz „Gedenken und Bewusstsein schaffen“ stand, diente einer kritischen Auseinandersetzung der deutsch-österreichischen NS-Vergangenheit, wie auch der Verbrechen des DDR-Regimes. Die elfköpfige Delegation besuchte neben der NS-Gedenkstätte Sachsenhausen auch […]

Stolpersteinverlegung 2012

Einer der ersten Stolpersteine für homosexuelle NS-Opfer österreichweit wurde heute in der Vogelweiderstraße 93 im Beisein von LH-Stellv. David Brenner, Landesvorsitzender der Salzburger FreiheitskämpferInnen, verlegt. Tausende homosexuelle Männer wurden während der NS-Zeit verfolgt, verhaftet und ermordet. HistorikerInnen schätzen die Zahl der in den NS-Vernichtungslagern ermordeten Homosexuellen auf über 10.000. Homosexuelle wurden während der nationalsozialistischen Diktatur […]

Neue Gedenktafel in Hallein

Am 18. Jänner wurde auf Initiative des Halleiner SPÖ-Stadtparteivorsitzenden Walter Reschreiter eine Gedenktafel auf dem ehemaligen Standort des KZ-Außenlagers Hallein enthüllt. LH-Stellvertreter Mag. David Brenner, Vorsitzender der Salzburger FreiheitskämpferInnen, betonte dabei in seiner Rede wie wichtig es ist, das Bewusstsein gegen Faschismus und Nationalsozialismus weiter wach zu halten. „Es geht darum, immer wieder bewusste Zeichen […]

Gedenken an die Opfer des Faschismus 2011

Rund 100 Personen nahmen heute an der Gedenkfeier der Sozialdemokratischen FreiheitskämpferInnen am Salzburger Kommunalfriedhof teil. „Die Schicksale der Betroffenen müssen konsequent weiter aufgearbeitet werden“, betonte dabei der Vorsitzende der Salzburger FreiheitskämpferInnen, LH-Stv. David Brenner. Für die diesjährige Gedenkfeier konnte Marko Feingold, Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde Salzburg, als Hauptredner gewonnen werden. „Ich freue mich sehr, dass […]

Gedenkstein für die Opfer in Grödig

„Am Schießplatz in Grödig/Glanegg wurden während der NS-Zeit laut jüngsten Untersuchungen sieben Menschen hingerichtet. Der Gedenkstein soll an diese Opfer in würdiger Weise erinnern“, betont Ingo Ladinig, Gemeindevertreter in Grödig und Mitglied des Landesvorstandes der Salzburger FreiheitskämpferInnen, anlässlich der Gedenksteinenthüllung am Gutshof Glanegg. „Die Initiative dieses Kapitel der NS-Zeit aufzuarbeiten, ist absolut begrüßenswert“, ergänzt Vizebürgermeister […]

Interview mit Dr.in Rolinek: „Geraubte Kunst“

Am 29. September 2011 luden die Salzburger FreiheitskämpferInnen und das Renner-Institut Salzburg zum Vortrag von Frau Dr.in Susanne Rolinek ein, die dabei ihre Tätigkeit als Provenienzforscherin vorstellte. Im nachfolgenden Interview spricht sie ausführlich über ihre Arbeit und über zukünftige Herausforderungen. Das Interview führte Dominik Krempler, Praktikant in der Salzburger SPÖ. Dominik Krempler: Viele Menschen können […]