Befreiungsfeier Mauthausen 2013

Die FreiheitskämpferInnen Salzburg nahmen gestern gemeinsam mit über 10.000 TeilnehmerInnen aus ganz Europa an der Internationalen Gedenkfeier für die Opfer des Nationalsozialismus in Mauthausen teil.

BM Gerald Klug hielt dabei die Rede vor der sozialdemokratischen Gedenktafel, die Richard Bernaschek gewidmet ist. Neben BM Klug waren auch Nationalratspräsidentin Barbara Prammer sowie Gesundheitsminister Alois Stöger anwesend.

Die Feierlichkeiten standen heuer unter dem Themenschwerpunkt „Retterinnen und Retter“. Dabei wurde an jene Frauen und Männer erinnert, die der menschenverachtenden Diktatur der NationalsozialistInnen Widerstand leisteten und den Opfern zur Seite standen.

Für Fotos der Veranstaltung klicken Sie bitte hier.

Comments are closed.